Wir optimieren Ihre KV Abrechnung

EBM Beratung

So erhöhen Sie Ihr Honorar und vermeiden Regresse

Was wir Tun

Die EBM Beratung erhöht und sichert Ihr Honorar

Unsere EBM Beratung ist ein effektiver Weg, Ihr Honorar als Vertragsarzt sicher zu erhöhen. Bedeutet, wir vermeiden durch die Optimierung einen Regress, weisen frühzeitig auf Fehler hin und finden nicht abgerechnetes Honorar. Die ideale Ergänzung zu unserer GOÄ-ANALYSE 

Worum es geht

Grundsätzliches zum EBM

Vertragsärztliche Leistungen werden durch eine Zulassung der zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung (KV) ermöglicht. Der Erhalt dieser Zulassung hängt vom Standort und der Fachgruppe des Arztes ab. Die Bedarfsplanung, die diese Zulassungen regelt, wird regelmäßig aktualisiert und variiert stark. Hier sind einige Beispiele:

Es ist wichtig zu beachten, dass approbierte Ärzte in Deutschland gesetzlich nicht berechtigt sind, selbst kalkulierte Honorare für medizinische Leistungen in Rechnung zu stellen.

Hintergrund

Gesetzliche Regelungen und Leistungskataloge

Ärzte sind bei der Honorarabrechnung immer an gesetzliche Regelungen und den jeweiligen Leistungskatalog gebunden. Dazu gehören:

  • Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM) -> EBM-Ziffern Liste
  • Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
  • Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)

Der EBM regelt insbesondere die Vergütung von vertragsärztlichen Leistungen für gesetzlich versicherte Patienten.

Abrechnungsberatung
Worum es geht

Morbiditätsbedingte Gesamtvergütung (MGV)

Die Morbiditätsbedingte Gesamtvergütung (MGV) bestimmt den Topf, aus dem die EBM-Leistungen von den Krankenkassen an die KVen und schließlich an die einzelne Praxis fließen. Es handelt sich dabei um eine Ausgabenobergrenze, die das Geldvolumen der Krankenkassen nach einem komplizierten Verfahren an die einzelnen Vertragsärzte verteilt.

Insgesamt ist die EBM Abrechnung ein komplexes, aber unverzichtbares Instrument für medizinische Fachleute in Deutschland. Mit dem richtigen Verständnis und der richtigen Anwendung können Ärzte ihre Praxen effizient und effektiv führen.

DIE DETAILS​

Budgetierte Leistungen und QZV

Die Budgetierung ärztlicher Leistungen erfolgt unterschiedlich, je nach KV. In 12 der 17 KV-Bezirke wird für jede Praxis das sogenannte Regelleistungsvolumen (RLV) errechnet. Hierbei handelt es sich um ein Honorarsystem, bei dem der Arzt abhängig von seinem Patientenstamm zu Beginn jeden Quartals ein Honorarbudget von seiner KV zugewiesen bekommt. In Hamburg, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein, Thüringen sowie im Saarland erfolgt die Honorarverteilung über Individualbudgets. 

Die innerhalb dieses RLVs erbrachten Leistungen werden in voller Höhe zu Preisen der Euro-Gebührenordnung vergütet. Werden darüber hinaus weitere Leistungen erbracht, dann werden diese nur noch gestaffelt vergütet. Die genaue Staffelung ist im Honorarverteilungsmaßstab (HVM) geregelt. Für Baden-Württemberg sieht dieser aktuell wie folgt aus HVM-KVBAWUE 

Diese gestaffelte Vergütung erfolgt nicht in Regionen mit einer medizinischen Unterversorgung.

Zusätzlich zum RLV wird jedem Arzt ein Qualitätsgebundenes Zusatzvolumen (QZV) zugewiesen. Dieses orientiert sich an den spezifischen Qualifikationen und Spezialisierungen einer Arztpraxis. Leistungen, für die ein QZV zur Verfügung gestellt wird, können Untersuchungen aus der Sonographie, Teilradiologie und die psychosomatische Grundversorgung sein. Das Regelleistungsvolumen RLV sowie das Qualitätsgebundene Zusatzvolumen QZV bilden zusammen die Honorarobergrenze. Somit können die beiden Budgets miteinander verrechnet werden. Das ermöglicht anschließend eine gute Übersicht über die maximale Budget-Grenze für spezialisierte Leistungen.

Das positive

Extrabudgetäre Leistungen

Leistungen, die als besonders förderungswürdig gelten, werden als extrabudgetäre Leistungen in der EBM Abrechnung bezeichnet. Diese Leistungen sind für Vertragsärzte besonders interessant, da sie nicht der Mengensteuerung unterliegen und vollständig zu den Preisen der Euro-Gebührenordnung vergütet werden.

Nach unserer Erfahrung schöpfen die wenigsten Praxen das Potential der Einzelleistungsvergütung voll aus. Besonders viel Luft nach oben gebe es im Bereich der Prävention (EBM 01732 Check-Up; 01731 Männer-Krebsvorsorge; 01745 und 01746 Hautkrebs-Screening).

Auch das sog. DMP (Dread Desease Management) gehört zu dieser Leistungskategorie. Hier muss der Patient einmalig eingeschrieben werden. Die Vergütung beträgt für 2022 128,76 Euro pro Jahr.  Gerade für Hausarztpraxen ist dieses Programm viel Geld wert. Infos finden Sie hier.

Gerade bei der Übernahme einer Praxis sollte immer darauf geachtet werden, in welchem Umfang bereits extrabudgetäre Leistungen erbracht werden. Dann können Sie mit einem erfahrenen Experten einen Plan erstellen, das ungenutzte Potential zu heben und haben auch einen Überblick, was an Mehreinnahmen möglich ist. Lassen Sie sich dazu auf jeden Fall die letzte EBM Abrechnung zeigen, den gesamten Honorarbescheid. 

Weshalb sollten Sie Ihre EBM Abrechnung optimieren lassen?

Zeitersparnis

Durch uns sparen Sie und Ihre Mitarbeiter viel Zeit. Die können Sie für Ihre Patienten besser einsetzen - dafür sind Sie ausgebildet.

Honorar sichern

Wir finden Auffälligkeiten, bevor es die KV tut. Ob zeitliche Auffälligkeiten, zu schwache Diagnosen oder gar vergessene Diagnosen. Wir finden (fast) alles und vermeiden Regresse. Ihr Honorar wird sicher.

Honorar erhöhen

Vergessene Ziffern, unbekannte Ziffern, geänderte Richtlinien verändern die Abrechnung. All diese Dinge beachten wir und können damit nachweislich die Honorare unserer Praxen deutlich erhöhen - dauerhaft!

EBM Check

Wie läuft so ein Check eigentlich ab? Ganz einfach:

Sie füllen unseren Fragebogen aus, damit geben Sie uns die wichtigsten Informationen zu Ihrer Praxis.

Im Anschluss erhalten Sie unsere Datenschutzerklärung und wir besprechen in einem ersten Telefonat alles weitere

Nach Erstellung der Auswertung erhalten Sie eine ausführliche Erläuterung im Rahmen eines online Meetings

Danach können Sie gut einschätzen was unsere Dienstleistung für Sie und Ihre Praxis an Mehrwert schafft. 

WICHTIG: Wir bieten den EBM Check bundesweit für alle Fachgruppen an!

Direkt anfragen

Interesse? Sie möchten mehr wissen? Dann kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserem kostenlosen EBM- und GOÄ-ANALYSE. Einfach mit auf den Button klicken und Fragebogen ausfüllen, wir melden uns schnellstmöglich – Freuen Sie sich auf das Ergebnis!